Eagles Fighters

Die Idee gab es schon lange, jetzt haben die Itzehoe Eagles sie umgesetzt: Die eigene Showtanz-Gruppe existiert. Der Partner der Eagles ist dabei das Holstein-Center – und die Zusammenarbeit geht so weit, dass das HC einen leeren Laden neben McPaper für das Training zur Verfügung gestellt hat. Für das Tanzen haben die Itzehoe Eagles eine eigene Abteilung gegründet, die Leiterin ist Claudia Hambrock.

700 Zuschauer bringen bei den Heimspielen in der 2. Basketball-Bundesliga ProB das Sportzentrum am Lehmwohld zum Kochen, „es ist ein tolles Gefühl, vor dieser Kulisse aufzutreten“, sagt Olivia Chalubowicz. Die 19-Jährige aus der Tanzschule Kathrin Giesen  baut die Showtanz-Gruppe auf, die die Eagles-Spiele begleiten, aber auch bei anderen Anlässen zum Beispiel im Holstein-Center auftreten soll. Darauf freut sich Centermanagerin Jacqueline-Corin Fröde schon jetzt: „So sind wir nicht nur ständig bei dem großen Sport-Event präsent, sondern können auch unseren Besuchern eine weitere Attraktion bieten.“

Trainiert wird montags von 16.30 bis 18 Uhr, mittwochs von 17 bis 18 Uhr, bei Bedarf auch 18.30 Uhr. Neueinsteigerinnen – oder Neueinsteiger – im Alter von 10 bis 22 Jahren sind jederzeit willkommen.

Informationen bei Olivia Chalubowicz unter oliviachal@gmx.de.