Vier für die Landesauswahl

 

Die besten Spieler des Landes aus dem Jahrgang 2005 haben sich mit der Landesauswahl von Mecklenburg-Vorpommern gemessen – und vier Spieler der Itzehoe Eagles waren dabei. Paul Berger, Lasse Thias, Sebastian Rau und Thore Dilschmann waren im Mai gesichtet worden. Es folgten zwei Trainingseinheiten und ein Trainingslager, das mit der Nominierung von 22 Spielern endete. Diese wurden bei einem Turnier in Reinbek in zwei gleich starke Teams aufgeteilt, ebenso hielten es die Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern mit ihrer Landesauswahl. Vier Begegnungen wurden gespielt, drei davon gewannen die Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern. Trotzdem war BVSH-Coach Bjarne Homfeldt durchaus zufrieden mit der Leistung seiner Jungs: „Das Turnier war eine sehr wertvolle Erfahrung für uns und hat uns viel gebracht. Wir wissen, woran wir arbeiten müssen, und werden uns in den nächsten Monaten deutlich steigern.“