U14-2 siegt weiter

In der ersten Qualifikationsrunde gewann die zweite U14-Mannschaft der Itzehoe Eagles alle Spiele. Dasselbe gelang in der zweiten Runde, zumindest in den Partien, die in die Wertung einflossen.

Mit viel Ehrgeiz sei das Team in die Qualifikation gegangen, sagte Coach Joschi Küffner. Das bekamen die Gegner auch beim zweiten Turnier in Flensburg zu spüren. Der VfL Oldesloe hatte beim 10:22 keine Chance gegen die Eagles, auch die dritte Mannschaft des BBC Rendsburg wurde mit 25:16 deutlich distanziert. Allein gegen die Gastgeber gab es beim 16:17 eine knappe Niederlage – doch das Spiel floss nicht in die Wertung ein, weil Flensburg aus Personalmangel einen U16-Spieler einsetzen musste.

Ich bin super stolz als Trainer auf meine Jungs“, sagte Küffner. „Wir machen von Tag zu Tag Fortschritte auf und neben dem Platz.“ In welcher Liga im Land die U14-2 der Eagles antreten wird, entscheidet der Jugendausschuss des BVSH in einigen Tagen. Küffners Plan ist klar: „Jetzt steht uns eine lange Sommerpause bevor, in der wir uns weiter verbessern wollen.“

Es spielten: Can, Johan, Hurrsh, Atal, Lars, Tjelle, Kenneth, Ali, Jan, Mohammed.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok