W14 gewinnt 91:22

Lange musste die W14 der Itzehoe Eagles auf ihr erstes Saisonspiel in der Oberliga warten. Das Ergebnis war mehr als deutlich: Gegen den Kieler TB siegten die Eagles-Mädchen mit 91:22.

Sofort war zu sehen, dass die Itzehoerinnen ihren Gegnerinnen, die teils ihr erstes Spiel überhaupt absolvierten, hoch überlegen waren. Schnell stand es 8:0, der Rest des ersten Viertels verlief allerdings ausgeglichen bis zum 18:10. Im zweiten Abschnitt machten die Eagles den Weg zu ihrem Korb dicht und legten ein 22:2 hin zum 40:12-Halbzeitstand. Er hätte noch höher ausfallen können, doch viele Chancen wurden ausgelassen.

Das besserte sich im dritten Viertel, das sogar mit 32:1 an die Eagles ging. In den letzten zehn Minuten ließen sie es wieder ruhiger angehen, dennoch dominierten sie weiter mit einem 19:9. Besonders auffallend in diesem Spiel: Die Punkte verteilten sich auf das gesamte Team, alle zehn Spielerinnen trafen, fünf von ihnen zweistellig.

Eagles: Pauline (18), Lena (14), Fabienne (14), Jordis (12), Giulia (10), Svea (6), Luisa (6), Ella (5), Moya (4), Samira (2).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.