W16 verliert erstmals

Das war ein echtes Spitzenspiel in der weiblichen U16-Oberliga. Es endete mit der ersten Saisonniederlage für die Itzehoe Eagles beim BBC Rendsburg: 76:93 (21:25, 16:22, 15:22, 24:24).

Von der ersten Sekunde an kannten beide Teams nur ein Tempo: Vollgas. Dabei zeigte sich sofort der entscheidende Vorteil der Rendsburgerinnen an diesem Tag: Mit Elisa Mevius hatten sie die überragende Spielerin in ihren Reihen, die dank ihrer Schnelligkeit und technischen Fertigkeiten insgesamt 66 Punkte erzielte. Nicht umsonst ist sie auf dem Sprung in die Nationalmannschaft - die Itzehoerinnen zeigten allerdings oft zu viel Respekt. Dennoch lieferten sie dem BBC einen heißen Kampf, angeführt von Madita Prüß. Nach einem schnellen 7:16 holten die Eagles auf und gestalteten das erste Viertel ausgeglichen. Ähnlich verlief das zweite Viertel bis zum 37:47 zur Pause.

Die Vorentscheidung brachte ein 14:0-Lauf der Rendsburgerinnen im dritten Viertel zum 69:46. Doch danach zeigte sich: Ohne ihre ausgewechselte Spitzenspielerin bekamen die Gastgeberinnen große Probleme gegen die Eagles, die Punkt um Punkt aufholten bis zum 64:73 im letzten Viertel. Näher kamen sie nicht heran, am Ende fiel die Niederlage zu hoch aus.

Eagles: Madita (42), Pauline (11), Enna (10), Jordis (8), Emma (3), Marie (2), Moya, Vivien, Fabienne, Solvej.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok