Vierte kämpft vergebens

Viel vorgenommen hatten sich die Itzehoe Eagles 4 für das Auswärtsspiel gegen die Travemünde Monte Mariners in der Herren-Bezirksklasse. Nachdem am Wochenende zuvor das Spiel gegen den Tabellenführer aus Kisdorf/Kaltenkirchen nur knapp aus der Hand gegeben worden war, war der Kampfgeist bei der Vierten neu entfacht worden. Allerdings mussten im Vergleich zur Vorwoche personelle Verluste auf der Centerposition wettgemacht werden, weshalb dankenswerter Weise mehrere Spieler aus dem U-18-Nachwuchs einsprangen.

Nach gewonnenem Sprungball war das Spiel nur wenige Pässe alt, da versenkte Thore den Ball zur 2:0-Führung für die Eagles. Gleich im Anschluss gelang es Jannick zwei Mal, wie ein Laserschwert die gegnerische Abwehr zu durchschneiden und per Korbleger die 6:2-Führung zu markieren. Davon unbeeindruckt eroberte sich die Heimmannschaft mit einem 8:0-Lauf die Führung, die sie im gesamten Spielverlauf nicht mehr abgab. Mit 19:14 ging es in die Pause nach dem ersten Viertel.

Travemünde konnte sich immer weiter absetzen und lag zur Halbzeit durchaus noch einholbar mit 35:28 vorn. Doch auch nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: Den Gastgebern war das Wurfglück hold, bei den Eagles hingegen fanden zu wenige auch einfache Wurfversuche den Weg in den Korb. In der Defensive führten Unaufmerksamkeiten aller Spieler immer wieder zu einfachen Körben der Ostseestädter. Dass man die Mariners durchaus ärgern kann, zeigte sich, als Eagles-Trainer Imad Bilal Ganzfeldpressing anordnete und dies einige Male auch konsequent umgesetzt wurde. Da aber die gewonnenen Bälle auch weiterhin zu selten verwertet wurden, blieb es dabei, dass Travemünde mehr Punkte erzielte als die Eagles und beim Stand von 77:60 als verdienter Sieger vom Feld ging.

Eagles: Jonas 15 Punkte (3 Dreier), Ralf 13 (1), Jannick 12, Niklas S. 8, Erik 6, Thore 2, Bjarne 2, Niklas J. 2 und Joschi

 

Bericht: Ralf Hoppe

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok