U16 holt Auswärtssieg

Zweites Spiel in der Oberliga und erster Erfolg für die männliche U16 der Itzehoe Eagles. Beim TSV Kronshagen siegte das Team von Timo Völkerink mit 52:49.

Der Saisonauftakt war noch verdient mit 62:84 bei der Lübecker TS verloren gegangen. „Wir waren zu ängstlich und haben uns dabei zu viele Ballverluste geleistet“, so Völkerink. In Kronshagen zeigte sich seine Mannschaft nun stark verbessert. 30 Minuten lang habe sie hinten gelegen, sich aber nie mit mehr als zwölf Punkten abschütteln lassen. Die körperliche Unterlegenheit war in der ersten Hälfte noch ein Problem für die Eagles, „danach sind wir sehr selbstbewusst aufgetreten und haben körperbetont verteidigt“, sagte Völkerink. Damit sowie mit einem sehr disziplinierten Auftritt in der zweiten Halbzeit verdienten sich die Gäste den Sieg. Die tragenden Säulen im Angriff waren Lasse, Thore und Munzer, aber der Coach betonte: „Jeder Spieler hat an diesem Tag wichtige Beiträge geleistet.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok