Saison annulliert

82:76 gegen den EBC Rostock 2 – das war das Ergebnis, als die zweite Herrenmannschaft der Itzehoe Eagles am 24. Oktober ihr bisher letztes Spiel in der 2. Basketball-Regionalliga bestritt. Nun steht fest: Weitere Partien werden nicht hinzugekommen, die Liga hat die Saison angesichts der andauernden Corona-Pause für „nicht ausgespielt“ erklärt. Dennoch besteht noch die Chance, dass bis Ende Juni Spiele in anderem Rahmen ausgetragen werden.

Zu drei Möglichkeiten hatte der Vorstand der 1. und 2. Regionalliga die Meinung der Vereine eingeholt. Für die Variante „Kein weiterer Spielbetrieb“ entschied sich knapp die Hälfte. Etwa gleich waren die Stimmanteile für reduzierten Spielbetrieb ohne Aufstieg und reduzierten Spielbetrieb mit Aufstiegschance, wenn 75 Prozent der Partien stattfinden können.

Doch eine Rolle spielte für die Entscheidung auch, dass der Abstieg aus der BARMER 2. Basketball Bundesliga in dieser Saison ausgesetzt wird. Und schließlich: Selbst bei optimistischer Erwartung werde das Training kaum vor Ende März oder Anfang April wieder flächendeckend aufgenommen werden können, heißt es in einer Mitteilung der Liga. So blieben bis zum Saisonende am 30. Juni im besten Fall noch zwei Monate für einen reduzierten Spielbetrieb. Da gebe es kaum Möglichkeiten, Tabellen so weit zu begradigen, dass Auf- oder Abstieg seriös ausgespielt werden könnten. Deshalb wurde die Saison annulliert.

Immerhin: Basketballspiele bis Ende Juni sind denkbar, wenn die allgemeinen Corona-Bestimmungen diese vorher wieder zulassen. Geplant sind dann laut Mitteilung „passende Wettbewerbe“ innerhalb der Ligen mit den interessierten Mannschaften – die Itzehoe Eagles gehören dazu. „Details dazu werden zu gegebener Zeit in Abstimmung mit den Vereinen und mit hinreichend Vorlauf zum Trainingseinstieg festgelegt“, heißt es abschließend.

 


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.