Erfolg in Hamburger Liga

Premiere für die W18 der Eagles: Beim Ahrensburger TSV absolvierten sie ihr erstes Punktspiel im Hamburger Verband – eine Neuerung, um mehr Spiele auf gutem Niveau bestreiten zu können. Und sie endete erfolgreich: Die Eagles siegten mit 48:31 (9:5, 13:8, 10:11, 16:7).

„Wir konnten uns nicht wirklich vorbereiten, weil wir nicht wussten, was uns erwartet“, sagte Coach Kim Lebowski. Sehr motiviert ging ihr Team ins Spiel und hatten von Beginn an leichte Vorteile in einer insgesamt ausgeglichenen Partie. Beide Seiten hätten nervös agiert und viele kleine Fehler gemacht, die aber selten bestraft worden seien, so Lebowski.

Die Offensive im letzten Viertel, als sich die Itzehoerinnen absetzten, war „überragend“, lobte die Trainerin: „Da haben wir sehr viel umgesetzt, womit wir vorher Probleme hatten.“ So sprang ein deutlicher Sieg heraus, auch dank der Kielerin Lina, die das erste Mal im Eagles-Trikot auflief und gleich Topscorerin wurde.

Eagles: Lina (19), Luisa (8), Giulia (8), Fabienne (6), Samira (6), Pauline (5), Marie (4), Lena (3), Svea, Charleen, Ella, Merissa.


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.