Gute Leistung in Kiel

 
Die Fahrt in die Landeshauptstadt hat sich gelohnt für die W18-Mädchen der Itzehoe Eagles. Vom Kieler TB kehrten sie zurück mit einem klaren 90:48 (20:10, 25:11, 15:11, 30:16).
Die Itzehoerinnen waren technisch und spielerisch überlegen, das Konzept für das Spiel sei sehr gut umgesetzt worden, so Coach Kim Lebowski. 40 Minuten lang verteidigten die Eagles über das gesamte Feld und versuchten dabei, die Aufbauspielerin des Gegners zu doppeln. Drei Viertel lang agierten die Kielerinnen zudem mit einer Zonenverteidigung: "Das haben die Mädels sehr gut gelesen und gute Entscheidungen getroffen." 
Eagles: Pauline (21), Samira (18), Jordis (15), Marie (12), Luisa (9), Svea (4), Ella (3), Lena (3), Giulia (2), Charleen (2), Fabienne. 
 

© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.