Die Saison kann kommen

Wer spielt da in der kommenden Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga für die Eagles? Was gibt es sonst Neues im Verein? Das Interesse war groß – beim Vereinsabend war die Mensa der Kaiser-Karl-Schule gut gefüllt.

Vor dem Essen gab es Informationen. Eagles-Schatzmeister Stefan Flocken, gleichzeitig Teammanager der ProB-Mannschaft, lieferte einen Überblick über die Entwicklungen im Verein. Fazit: Es läuft sehr gut mit inzwischen mehr als 300 Mitgliedern. Ausdrücklich dankte er den Eltern dafür, dass sie dem Verein ihre Kinder anvertrauen. Natürlich sprach Flocken auch die aktuelle Sperrung der Lehmwohldhalle an: Für das erste Saison-Heimspiel am 29. September sei man guter Dinge, dort wieder spielen zu können. Die Saisoneröffnung für die Fans muss am Freitag, 14. September, allerdings in Wilster stattfinden. Um 19.30 Uhr beginnt dort in der Halle der Gemeinschaftsschule das Spiel gegen die Rostock Seawolves.

Danach war Headcoach Pat Elzie an der Reihe. Er dankte den vielen Ehrenamtlern im Verein, ohne die es nicht gehe, und stellte die Mannschaft für die neue Saison vor. Das erledigte er in gewohnt launiger Form – obwohl, welcher Spieler nun wirklich der bestaussehende ist, können die Zuschauer dann vielleicht doch lieber selbst entscheiden...

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok