Besser schlafen dank Poco

Blue Night ist eine schöne Variante. Oder lieber Titan? Beides ist jedenfalls gehobene Qualität – und Spieler der Itzehoe Eagles schlafen künftig darauf. Verantwortlich dafür ist der Eagles-Partner Poco-Einrichtungsmärkte mit der Niederlassung in Halstenbek direkt an der Autobahn 23: Marktleiter Andreas Wiechmann und sein Team stellen für die Basketballer drei Matratzen zur Verfügung.

Und die kommen wahrlich nicht von der Stange. Immerhin sind die Sportler nicht selten größer als zwei Meter und deutlich schwerer als 100 Kilogramm – doch Wiechmann kann bei diesen Anforderungen nur lächeln: „Wir haben Matratzen für Personen bis 2,20 Meter und 160 Kilogramm.“ Da ist auch ein ausgewachsener Basketballer kein Problem: Poco könne alle Anforderungen bei Gewichtsklassen und Härten erfüllen und damit auch den anspruchsvollen Schläfer zufrieden stellen. „Das erwarten viele von einem Discounter nicht“, weiß der Marktleiter. Aber das sei eben die Stärke bei Poco: hohe Qualität, niedriger Preis.

Patrick Elzie freut sich für seine Spieler: Der Eagles-Coach ist persönlich nach Halstenbek gekommen, um zu sehen, worauf sie künftig ihre von Training und Spiel müden Knochen betten. Und stellt zufrieden fest: „Es ist sehr wichtig, dass sich Leistungssportler gut ausruhen können. Schließlich will ich ausgeschlafene Spieler in der Halle haben.“

Foto: Levent Yilar und Ines Höper-Westphal von Poco Halstenbek mit Matratzenmustern, hinten Patrick Elzie.


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.