Zwei Siege zum Schluss

Mit zwei Siegen hat die männliche U14-1 der Eagles die Hauptrunde in der Oberliga abgeschlossen. Als Zweiter startet das Team von Helge Eggers in die Playoffs.

Bei der Lübecker TS kamen die Eagles mit einem 20:10 im ersten Viertel gut in die Partie. Danach ging es ausgeglichen weiter, jede Mannschaft tat sich mit kurzen Läufen hervor. Zum Schluss hätten die Itzehoer den 83:68-Erfolg souverän nach Hause gebracht, so Eggers.

Eagles: Hashim (27), Henrik (20), Jakob (11), Leni (7), Noam (6), Veit (4), Hannes (4), Luca (2), Levi (2), Jasper.

 

Spannend ging es zu im letzten Heimspiel gegen die BG Ostholstein. Die Gäste machten den Bereich in Korbnähe eng, immer wieder spielten sich die Gastgeber gute Würfe von außen heraus - einige saßen, teils im genau richtigen Moment. Kein Team konnte sich deutlich absetzen, mit 34:28 für die BG ging es in die Halbzeit.

Bis zum Ende des dritten Viertels verkürzten die Eagles auf 45:46, auch beim 54:54 drei Minuten vor dem Ende war alles offen. Die Itzehoer bewahrten kühlen Kopf, verteidigten gut, gingen in Führung und sicherten durch Lenis Korb in der Schlusssekunde den 58:54-Erfolg.

Es spielten: Luca, Jakob, Leni, Marlon, Tim Luca, Cedric, Hannes, Levi, Henrik, Jasper.

 


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.