Duell mit Spitzenreiter

Lok Bernau ist Tabellenführer in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Und zwar völlig zurecht, findet Timo Völkerink, Coach der Itzehoe Eagles. Entsprechend schwierig ist die Aufgabe für sein Team am Pohl-Heimspieltag: Das Duell mit dem Spitzenreiter beginnt am Sonnabend um 19.30 Uhr im Sportzentrum am Lehmwohld.

Eine große Stärke der groß gewachsenen Gäste sind die Rebounds. In dieser Statistik liegen sie weit vorn mit 44 Rebounds im Schnitt, mehr als 15 davon in der Offensive. Potenziell also mindestens 30 Punkte im zweiten Versuch, „die müssen wir ihnen nehmen“, sagt Völkerink. Damit habe Bernau die bisher schlechte Quote von außen kompensiert – obwohl die Brandenburger die Qualität hätten, Spiele auch aus der Distanz zu entscheiden. So lasse sich sagen, dass die Lok bisher noch nicht einmal ihren besten Basketball spiele und dennoch ungeschlagen an der Spitze stehe, ein klarer Kandidat für das Meisterschaftsrennen.

Doch gerade in eigener Halle hätten die Eagles immer eine Chance. Sie müssten allerdings ihre Schwächephasen in den Griff bekommen, zu denen ein junges Team nun einmal neige. Ein Weg dazu sei die Verteidigung: „Zuletzt haben wir weit über 90 Punkte zugelassen“, blickt Völkerink zurück auf die Derby-Niederlage in Wedel. „Das entspricht eigentlich nicht unserem Spiel.“ Deshalb sei an der defensiven Stabilität angesetzt worden, weil so eine schlechte Phase im Angriff besser aufgefangen werden könnte.

Bis auf den erkrankten Tim Schlegel hatte der Coach im Training alle an Bord. Trotz der bitteren Niederlage in Wedel seien sie optimistisch, Bernau ärgern zu können. Doch es brauche gegen das Top-Team der Liga eine sehr gute Leistung mit einer ebensolchen Quote von außen.

Karten gibt es im Ticketshop sowie bei der Vorverkaufsstelle am Eagles-Fanshop in der Sportabteilung von Behrens & Haltermann in Itzehoe. Zudem ist das Spiel kostenlos im Livestream zu sehen im Kanal der Eagles auf Twitch.

 


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.