Auftakt im Stadtwerke-Camp

Der erste Montag in den Herbstferien - Ausschlafen ist etwas für die anderen. Rund 40 Kinder und Jugendliche kommen lieber ins Sportzentrum am Lehmwohld: Das Stadtwerke-Camp der Itzehoe Eagles in den Herbstferien hat begonnen.

Nach der Registrierung und dem Abliefern des Gepäcks für diejenigen, die im Hüttendorf im Schwimmzentrum übernachten, geht es in die Halle. Die Teilnehmer erhalten ihre Camp-Shirts und dann wird gelächelt: Camp-Foto mit dem scheidenden Stadtwerke-Chef Gregor Gülpen und individuelle Fotos. Dafür sind aus dem Zweitliga-Team Andrija Matic, Lucien Schmikale, Tobias Möller und Leon Fertig gekommen, Letzterer gehört gleichzeitig zum großen Trainer- und Betreuerteam von Eagles-Nachwuchskoordinatorin Kim Lebowski.

Dann geht es los. Die einen machen zuerst Yoga, die anderen sind sofort voll am Ball. Und das nun drei Tage lang.


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.