Ohne Elzie zu den Sixers

Ein richtungsweisendes Spiel.“ Die Itzehoe Eagles sind am Sonnabend um 18 Uhr in der BARMER 2. Basketball Bundesliga bei den BSW Sixers gefordert. Die Einordnung der Partie stammt dieses Mal nicht von Eagles-Coach Patrick Elzie, sondern von seinem Cotrainer Timo Völkerink. Elzie fährt aus familiären Gründen nicht mit nach Sandersdorf.

Das Fehlen des Coaches macht Teammanager Stefan Flocken überhaupt keine Sorgen: „Timo ist ein hervorragender Trainer, davon haben wir schon die vergangenen Jahre sehr profitiert. Und er hat einen sehr guten Draht zur Mannschaft.“ Völkerink selbst kommentiert die gestiegene Verantwortung ebenso gelassen wie augenzwinkernd: „Für mich verändert sich nicht so viel – außer dass ich endlich stehen darf.“ Denn das erlauben die Regeln nur einem auf der Bank.

Die sportliche Ausgangslage für die Partie in Sachsen-Anhalt ist interessant: Die Eagles wollen ihren dritten Platz festigen und den zweiten Rang angreifen, die Sixers stehen mit ebenfalls sechs Niederlagen auf dem Konto direkt dahinter auf Platz vier. Zu Hause sind sie ungeschlagen und mit sechs Siegen nacheinander „das heißeste Team aktuell“, wie Völkerink sagt.

Den Gegner beschreibt er als kampforientierte Mannschaft, was die Eagles im Hinspiel auch zu spüren bekamen: Erst nach harter Arbeit stand der 83:76-Erfolg fest, nicht zuletzt dank einer sehr starken Freiwurfquote. Der Unterschied zwischen den beiden Teams sei groß, so Völkerink: Die Sixers seien die beste Defensivmannschaft, die Eagles gehörten zu den offensivstärksten Teams. Daraus resultiert auch seine Marschroute: Im Angriff hätten die Itzehoer viele Waffen, um zu punkten. „Für uns gilt es, den Fokus auf die Defensive zu legen.“ Der Tour nach Sandersdorf sieht Völkerink, der an der Linie von Dennis Wesselkamp unterstützt wird, sehr optimistisch entgegen: „Wir wissen, dass wir in der Lage sind, da zu gewinnen.“

Das Spiel wird im Livestream übertragen, Kosten 5 Euro. Zum Stream geht es hier.


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.