Start für Covestro-Cup

Hinter ihnen ragt der bunte Schornstein des Brunsbütteler Covestro-Standortes in die Höhe. Das passt, denn Jürgen Evers, bei Covestro verantwortlich für Talent-Gewinnung und -Entwicklung, Sabine Maaß aus der Standortkommunikation und Jakob Kunert, Geschäftsführer der Itzehoe Eagles, haben sich ein buntes Projekt vorgenommen: Eine Serie von schulinternen Basketball-Turnieren, die im kommenden Jahr in das große Finale beim Covestro-Cup mündet.

„Wir sind immer auf der Suche nach Partnern, um unsere Arbeit in der und für die Region weiterzuentwickeln“, sagt Kunert. Weil es das Ziel sei, den gesamten Unterelbe-Bereich attraktiver zu machen, bestehe schon lange der Wunsch, mit der Industrie in Brunsbüttel zu kooperieren. „Und mit ihrer Idee haben die Eagles bei uns offene Türen eingerannt“, sagt Evers.

Es geht um qualifizierten Nachwuchs für den Standort, der jährlich bis zu 400.000 Tonnen der Hartschaum-Komponente MDI produziert. „Wir bieten ebenso interessante wie hoch qualifizierte Arbeitsplätze“, sagt Evers. Diese Ausbildungsmöglichkeiten bei Covestro müssten aber noch bekannter werden: „Dafür ist der Covestro-Cup eine tolle Plattform – vor allem, da wir die Strahlkraft der Eagles in der Region und insbesondere bei jungen Leuten nutzen können.“

Das Angebot richtet sich an weiterführende Schulen im Kreis Steinburg und im Süden Dithmarschens. Nach einer Informationsveranstaltung sollen bald darauf die schulinternen Turniere starten für die 8. Klassen. Die Organisation übernehmen die Eagles gemeinsam mit den Schulen, gespielt wird Drei-gegen-Drei-Basketball auf einen Korb. „3x3 ist gerade olympisch geworden und eine ebenso rasante wie attraktive Trendsportart“, sagt Kunert. „Wir wollen die Turniere an den Schulen zu einem kleinen Event machen.“

Zu einem Team gehören inklusive Auswechselspielern vier bis fünf Aktive, gespielt wird Mixed. Und zwar aus gutem Grund, wie Evers betont: „Wir wollen den Anteil der weiblichen Arbeitskräfte bei Covestro deutlich erhöhen und deshalb gezielt Mädchen ansprechen.“ Die Schulsieger qualifizieren sich für das Finale im Covestro-Cup im kommenden Frühjahr.

Ein großes Vorhaben, und ebenso groß ist die Vorfreude beim Verein und beim Unternehmen. Evers: „Jetzt sind wir sehr gespannt auf die Resonanz.“

Einen Überblick zum Covestro-Cup gibt es hier.


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.