Auf ins Herbstcamp!

Am späten Nachmittag noch schön ins Schwimmbad am Klosterbrunnen. Für viele gehört das einfach dazu – und wenn der Basketball-Tag im Stadtwerke-Camp noch so anstrengend war. Auch das Herbstcamp der Itzehoe Eagles von Montag bis Mittwoch, 10. bis 12. Oktober, bietet wieder die gewohnten Möglichkeiten: Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zwischen 8 und 15 Jahren können im Hüttendorf der Stadtwerke auf dem Gelände des Schwimmzentrums übernachten und sich im Wasser austoben.

Zuvor wird im Sportzentrum am Lehmwohld von 9 bis 16 Uhr trainiert, einzeln und in Gruppen. „Wir machen mit dem Trainerteam der Eagles für alle das passende Angebot, ob sie nun Basketball gerade erst kennen lernen oder schon fortgeschritten sind“, sagt Eagles-Nachwuchstrainerin und Camp-Organisatorin Kim Lebowski. „Niemand muss sich Sorgen machen, nicht mithalten zu können.“ Und nicht immer ist ein Basketball im Spiel: Yoga gehört ebenso zum Programm wie Ernährungs-Workshops mit dem Eagles-Partner Novitas BKK.

„Das Camp ist eine tolle Kombination aus Spaß an der Bewegung und gemeinsamen Erlebnissen in der Gruppe“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Erik Dittrich. „Beides ist für die Kinder und Jugendlichen wichtig und wird immer wichtiger.“ An allen Tagen besuchen zudem Spieler der Zweitliga-Mannschaft das Camp: „Das sorgt noch einmal für einen Extra-Schub an Motivation“, sagt Stadtwerke-Marketingleiterin Silvia Schnegulau.

Die Kosten für das Camp betragen 90 Euro, mit Übernachtung 110 Euro. Für Geschwisterkinder gibt es 15 Euro Rabatt. Enthalten sind dabei ein warmes Mittagessen sowie Abendbrot und Frühstück für die Teilnehmer, die im Hüttendorf übernachten. Auch ein Shirt sowie Erinnerungsfotos gehören zum Camp-Paket.

Hier geht es zum Anmeldeformular.


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.