Starke Entwicklung

Erster zu Gast beim Letzten: Das war die Ausgangssituation für die männliche U18 der Eagles bei der BG Ostholstein. Und sie wurde ihrer Rolle gerecht mit einem klaren Sieg: 101:48 (13:13, 26:15, 35:7, 27:13).

Zu Beginn habe die Mannschaft noch viele offene Layups liegen lassen und zu viele Bälle verloren, schilderte Coach Dennis Wesselkamp. „Ein schwaches Viertel.“ Deutlich besser mit konzentrierter Defensive ging es im zweiten Abschnitt weiter auf dem Weg zum 39:28.

Doch richtig zufrieden waren die Itzehoer noch nicht, in der Halbzeitpause forderte der Trainer noch mehr Verteidigung und Kommunikation, um mehr einfache Punkte aus Fastbreaks zu erzielen. Im dritten Viertel sah er die gewünschte Einheit, die Eagles nahmen den Gegner auseinander: „Ich kann nur ein Riesenlob aussprechen.“ Die Mannschaft habe vor allem Hendrik immer wieder gut ins Spiel gebracht, der sich mit einem spektakulären Dunk besonders auszeichnen konnte. Mit ähnlich viel Spaß habe das Team dann auch im vierten Viertel weitergemacht.

Die U18 habe eine sehr gute Entwicklung genommen, sagte Wesselkamp, der sich zudem über eine deutliche Verstärkung durch Thore freuen konnte.

Eagles: Thore (32, 3 Dreier), Hendrik (19), Paul (15), Luis (13, 3 Dreier), Bardhyl (10, 1 Dreier), Lasse (8), Ali (2), Vincent (2).


© 2020 Itzehoe Eagles. All rights reserved. Powered by DRI Rossdata GmbH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.